Der Willy-Brandt-Platz wird erkundet

Bildstill

Am Dienstag, 19. März 2013 treffen sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse zum ersten Mal gemeinsam mit dem Künstler, um die Dimensionen auf dem Willy-Brandt-Platz zu erforschen. Das Wetter ist nicht sehr einladend, was die Laune jedoch zum Glück nicht allzusehr trüben kann. Dass der runde Fleck mitten auf dem Platz ein Brunnen ist, wusste vorher auch nicht jeder.

Die Passanten wundern sich ein bisschen, was die jungen Leute da so treiben, sehen aber zu, dass sie schnell nach Hause, zur U-Bahn oder in die Shopping Mall kommen.

 

Hier der dabei entstandene Film: